Polizei, Kriminalität

Diebe stehlen Stromkabel

31.01.2017 - 15:51:37

Polizeiinspektion Gifhorn / Diebe stehlen Stromkabel

Gifhorn - Gifhorn, Braunschweiger Straße / Schwarzer Weg 27.01.2017 - 30.01.2017

Kabeltrommeln und Starkstromkabel im Gesamtwert von mehr als 10.000 Euro entwendeten bislang unbekannte Täter am vergangenen Wochenende von einer Großbaustelle am Schwarzen Weg, im Dreieck Braunschweiger Straße/Bergstraße/Calberlaher Damm.

Geschädigt sind insgesamt drei Baufirmen aus Gifhorn, Wolfsburg und Helmstedt. Die Diebstähle ereigneten sich zwischen Freitagnachmittag, 15 Uhr und Montagmorgen, 06.30 Uhr.

Da die Diebe zum Abtransport ihrer sperrigen Beute ein größeres Fahrzeug bzw. einen Anhänger benutzt haben dürften, bittet die Gifhorner Polizei um diesbezügliche Hinweise unter der Telefonnummer 05371/9800.

OTS: Polizeiinspektion Gifhorn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56517 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56517.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn Presse-/Öffentlichkeitsarbeit Thomas Reuter Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104 Fax: + 49 (0)5371 / 980-130 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!