Polizei, Kriminalität

Diebe dringen in Fahrzeuge ein

27.06.2017 - 16:56:49

Polizeipräsidium Westpfalz / Diebe dringen in Fahrzeuge ein

Kaiserslautern - Zwei Autoaufbrüche sind der Polizei am Montag aus dem Stadtgebiet gemeldet worden. Am Vormittag teilte ein Anwohner der Newhamstraße mit, dass unbekannte Täter über Nacht aus seinem VW Passat mehrere Gegenstände gestohlen haben, darunter die Zulassungsbescheinigung für das Fahrzeug, eine Tankkarte ein iPad-Ladekabel, eine Taschenlampe sowie TÜV-Unterlagen.

An dem Pkw wurden keine Aufbruchspuren gefunden. Möglicherweise stand er unverschlossen im Carport des Anwesens. Die Tatzeit liegt zwischen Sonntagabend, 20 Uhr, und Montagmorgen, 8.30 Uhr. Täterhinweise gibt es bislang nicht.

Im zweiten gemeldeten Fall stellte eine Frau am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr fest, dass an ihrem Skoda Fabia eine Seitenscheibe zerstört und der Innenraum des Wagens durchsucht wurde. Gestohlen wurde ersten Überprüfungen zufolge nichts. Zurück blieb der Sachschaden durch die kaputte Scheibe. Die genaue Tatzeit ist unklar, da der Wagen mehrere Tage unbenutzt in der Fliegerstraße abgestellt war.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de