Obs, Polizei

Diebe bestahlen Lkw-Fahrer gleich zweimal- Bedburg

14.12.2016 - 15:16:14

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / Diebe bestahlen ...

Rhein-Erft-Kreis - Die Unbekannten entwendeten Ladung und Diesel. Polizei sucht nach weiteren Zeugen.

Auf der Raststätte Bedburger Land-West brachen heute Nacht (14. Dezember) um 01.10 Uhr drei unbekannte Männer einen Lkw-Anhänger auf. Von der Ladefläche entwendeten sie mehrere Kartons. Der Fahrer schlief zu diesem Zeitpunkt im Führerhaus seines Lkw, der auf dem hinteren Teil der Raststätte stand. Ein Zeuge bemerkte die Täter und verständigte über Notruf "110" die Polizei. Die männlichen Täter, die 25-30 Jahre alt und dunkel gekleidet waren, flohen in unbekannte Richtung. Die Polizeibeamten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. Um 03.30 Uhr rief ein Zeuge erneut die Polizei. Wiederum hatten drei unbekannte, dunkel gekleidete Männer den Anhänger desselben Lkw geöffnet und weitere Kartons entwendet. Sie flohen vor dem Eintreffen der Polizei. Auch auf der Raststätte Bedburger Land-Ost kam es in der letzten Nacht zu Diebstählen. Unbekannte hatten in der Zeit von 20.00 Uhr (13. Dezember) bis 05.00 Uhr (14. Dezember) an mehreren Stellen die Plane eines Lkw-Anhängers eingeschnitten und von der Ladefläche Pakete entwendet. An einem weiteren Lkw entnahmen Unbekannte Diesel aus dem Tank. Das stellte der Fahrer fest, als er um 04.00 Uhr (14. Dezember) seine Fahrt fortsetzen wollte. Als er am Vorabend um 19.15 Uhr sein Fahrzeug abstellte, war der Tank noch halb voll. Der insgesamt entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden. Zeugen, die Verdächtiges, wie etwa Umladungen, beobachteten, werden gebeten sich beim Kriminalkommissariat 21 in Bergheim unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden. (wp)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!