Polizei, Kriminalität

Dieb überrascht

13.11.2017 - 12:21:59

Polizeipräsidium Hamm / Dieb überrascht

Hamm-Heessen - Einen Dieb überraschte eine 26-jährige Mitarbeiterin am Samstag, 11. November in einem Altenheim auf der Amtsstraße. Gegen 15.35 Uhr fiel der Tatverdächtige in einem Zimmer einer Bewohnerin auf, als er gerade die Schränke durchsuchte. Als die Zeugin die Polizei verständigte floh der Unbekannte ohne Beute. Der Mann mit südländischem Erscheinungsbild ist zwischen 25 und 30 Jahre alt, 1,70 Meter groß, hat eine schlanke Statur, dunkle Augen und einen Bart. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(jb)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!