Polizei, Kriminalität

Dieb stiehlt Kupferbleche von Skulptur

27.03.2017 - 14:36:44

Polizei Bielefeld / Dieb stiehlt Kupferbleche von Skulptur

Bielefeld - MK / Bielefeld / Mitte - Ein Metalldieb ließ sich am Freitag, 24. März 2017, im Georg-Rothgiesser-Park, auch durch die Ansprache eines Zeugen nicht von seiner Tat abbringen.

In dem Grünstreifen an der Teutoburgr Straße, zwischen der Ravensberger Straße und der Webereistraße, machte sich ein Dieb gegen 10:25 Uhr an einer Metallskulptur zu schaffen. Eine unbekannte Zeugin meldete einem 39-jähriger Angestellten an der Rezeption der angrenzenden Jugendherberge ihre ungewöhnliche Beobachtung in dem Park. Der 39-Jährige fand den Mann vor der Metallskulptur auf einem Stuhl stehend. Weil er unsachgemäß an Metallblechen herumbog, sprach ihn der Mitarbeiter an. Die Antworten des Unbekannten waren ausweichend, so dass der Zeuge zur Jugendherberge zurückeilte und die Polizei informierte. Mit circa 30 Metalltafeln, in der Größe 20 x 30 cm, entkam der Dieb mit einem Fahrrad in Richtung eines gegenüberliegenden Supermarkts. Die Polizei traf den Dieb nicht mehr an. Sie stellten den Stuhl und ein Metallrohr als Tatwerkzeuge sicher. Die Schadenssumme steht derzeit noch nicht fest.

Die Beschreibung des Tatverdächtigen:

Männlich, circa 60 Jahre alt, circa 175 cm groß, schlanke Figur, längere, graue, ungewaschene Haare, unrasiert - er wirkte ungepflegt. Er war bekleidet mit einem grauen Parker und einer Mütze. Er benutzte ein silbernes Fahrrad.

Hinweise bitte unter:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 14 / 0521 / 545-0

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!