Polizeimeldungen, NRW

Die Polizei hat in der Silvesternacht Hunderte Personen am Kölner Hauptbahnhof kontrolliert.

01.01.2017 - 00:16:30

Polizei kontrolliert Hunderte Personen am Hauptbahnhof in Köln

Die meisten von ihnen stammten "augenscheinlich aus Afrika", teilten die Einsatzkräfte mit. Ihre Identität sei festgestellt und dabei auch der ausländerrechtliche Status überprüft worden.

"Die Personengruppe ist unter Kontrolle und es geht von ihr keine Gefahr aus", schrieb die Kölner Polizei gegen Mitternacht auf Facebook. Die Sicherheitsmaßnahmen in der Stadt waren nach den massenhaften Übergriffen auf Frauen in der vergangenen Silvesternacht verstärkt worden. Rund 1.500 Polizisten waren im Einsatz.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!