Polizeimeldungen, Internet

Die Polizei hat ein internationales Hacker-Netzwerk zerschlagen: Bei einer Razzia in insgesamt zehn Ländern am Mittwoch seien mutmaßliche Führungsmitglieder einer kriminellen Vereinigung, die es auf Online-Banking abgesehen hatte, verhaftet worden, teilte die Staatsanwaltschaft Verden am Donnerstag mit.

01.12.2016 - 16:47:43

Polizei zerschlägt internationales Hacker-Netzwerk

Allein in Deutschland sei den Tatverdächtigen die Kontrolle über mehr als 50.000 Opfer-Computer entzogen worden. Die Computer waren den Angaben zufolge mit Schadsoftware infiziert worden, um über ein sogenanntes Botnetz Daten von Bankkunden zu erbeuten.

Pro Woche seien mehr als eine Million Spammails mit schädigendem Anhang oder Link versandt worden. Im Schnitt seien die Opfer um mehr als 5.000 Euro geschädigt worden. "Die Zerschlagung der Botnetzinfrastruktur ist allerdings nur ein erster Schritt", so das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). "Die Schadprogramme auf den infizierten Rechnern werden dadurch nicht gelöscht. Dies muss durch die Nutzer selbst erfolgen."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de