Polizei, Kriminalität

Die Aktion "Augen auf und Tasche zu!" wurde gut angenommen

16.07.2017 - 16:06:30

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Die Aktion Augen auf ...

Ennepe-Ruhr-Kreis - In der Woche vom 10.07.-16.07.2017 hat die Präventionswoche der Polizei NRW "Augen auf und Tasche zu!" stattgefunden. Auch die Polizei der Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis ist dabei gezielt gegen Taschendiebe vorgegangen. Dazu wurden am 11.07. in Schwelm und Hattingen und am 12.07.2017 in Gevelsberg Infostände der Polizei zur Verfügung gestellt. Diese wurden gut besucht und es haben viele Menschen das Angebot wahrgenommen. Insgesamt hat die Polizei über 100 Gespräche mit Interessierten geführt und viele Info-Flyer verteilt. Hierbei wurden auch aktiv Passanten angesprochen, bei denen fahrlässige Verhaltensweisen hinsichtlich ihrer Wertsachen auffällig wurden. Das war allerdings doch die Ausnahme. Ein Großteil der Menschen führte Geldbörse und co. sicher am Körper. Für den Zeitraum der Aktion wurden an den jeweiligen Örtlichkeiten der Polizei keine Taschendiebstähle gemeldet.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de