Polizei, Kriminalität

Detmold. Unfallverursacher kam zurück.

03.01.2018 - 12:17:07

Polizei Lippe / Detmold. Unfallverursacher kam zurück.

Lippe - Ein zunächst unbekannter Fahrer hat am frühen Mittwochmorgen im Bereich Heckenweg / Thüringerstraße im Ortsteil Spork-Eichholz zwei abgestellte Fahrzeuge beschädigt und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Der Unfall ereignete sich gegen 02.50 Uhr. Als die Polizei eintraf, war der Verursacher samt seinem Fahrzeug nicht mehr vor Ort. Während der Wagen, ein roter Seat, kurze Zeit später defekt in der Meiersfelder Straße aufgefunden wurde, kam der mutmaßliche Fahrer offensichtlich zu Fuß zur Unfallstelle zurück und räumte seine Beteiligung ein. Da er in seinem Verhalten Auffälligkeiten zeigte, die auf einen Medikamenten-, Drogen- bzw. Alkoholeinfluss deuteten, ist eine Blutprobe angeordnet und veranlasst worden. Zudem ist der 33-jährige Detmolder nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Der Schaden an den abgestellten Fahrzeugen liegt bei mehreren Tausend Euro. Die Polizei befürchtet nun, dass im Umfeld des Unfallortes oder des Abstellortes (Meiersfelder Straße) noch weitere Schäden entstanden sein könnten, die noch nicht bekannt sind. Hinweise bitte an das Detmolder Verkehrskommissariat unter 05231 / 6090.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!