Polizei, Kriminalität

Detmold. Radfahrer verletzt.

08.03.2017 - 11:56:43

Polizei Lippe / Detmold. Radfahrer verletzt.

Lippe - Ein 23-jähriger Radfahrer ist am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bielefelder Straße leicht verletzt worden. Der Pedalritter war gegen 14.00 Uhr mit seinem Gefährt auf dem rechtsseitigen Gehweg der Emilienstraße in Richtung Bielefelder Straße unterwegs und überquerte diese auf dem dortigen Fußgängerüberweg, ohne abzubremsen. Im gleichen Moment näherte passierte eine 80-Jährige mit ihrem VW Polo den Zebrastreifen und die Fahrzeuge stießen unvermittelt zusammen bzw. der Radfahrer fuhr gegen den PKW, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog. Der Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!