Polizei, Kriminalität

Detmold. Nicht aufgepasst...

12.04.2017 - 12:46:44

Polizei Lippe / Detmold. Nicht aufgepasst...

Lippe - ... hatte der 30-jährige Fahrer eines "Sprinters" am Dienstagnachmittag auf der Pivitsheider Straße. Beim Abbiegen auf die Bielefelder Straße mussten zwei vor ihm fahrende Autos verkehrsbedingt anhalten. Der 30-Jährige fuhr auf den vor ihm fahrenden VW Buli eines 54-jährigen Mannes auf. Dieser wurde noch auf den davor stehenden Mercedes eines 70-jährigen Mannes geschoben. Dabei verletzten sich eine 65-jährige Beifahrerin im Mercedes sowie der 54-Jährige leicht. Der Sachschaden beträgt etwa 8.000 Euro.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Lars Ridderbusch Telefon: 05231 / 609-5051 Fax: 05231 / 609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!