Polizei, Kriminalität

Detmold. Handtasche geraubt.

03.01.2018 - 12:17:07

Polizei Lippe / Detmold. Handtasche geraubt.

Lippe - Am Dienstagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, ist einer 86-Jährigen im Bereich Bielefelder Straße / Im Lindenort / Eichendorffweg die Handtasche entrissen worden. Die Frau verletzte sich dabei leicht. Das Opfer kam mit einem Einkauf aus dem nahe gelegenen Verbrauchermarkt und befand sich kurz vor den kleinen Treppenstufen, die zum Eichendorffweg führen, als es von einem dunkelhäutigen Mann angesprochen wurde, der Geld gewechselt haben wollte. Nachdem die Rentnerin den Mann freundlich abgewiesen hatte, attackierte dieser sie und entriss ihr die Handtasche samt Geldbörse und einem vierstelligen Geldbetrag. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der Täter die Frau schon vor der eigentlichen Tat im und am Markt beobachtet hat. Er wird wie folgt beschrieben: Etwa 25 Jahre alt, ca. 175 bis 180 cm groß, dunkle Haare und sehr dunkler Teint, Wangenbart, trug dunkle Kleidung und ein schwarzes Basecap. Er hatte weiße Kopfhörer und eine Edeka-Tüte dabei. Fluchtrichtung war der Eichendorffweg. Eine sofort eingeleitete Fahndung in dem Bereich verlief leider erfolglos. Hinweise zum mutmaßlichen Täter erbittet das KK Detmold unter der Rufnummer 05231 / 6090.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!