Polizei, Kriminalität

Der Verkehrsunfalldienst sucht Zeugen zu einem Unfall auf dem Westschnellweg!

31.03.2017 - 11:37:07

Polizeidirektion Hannover / Der Verkehrsunfalldienst sucht Zeugen ...

Hannover - Am Donnerstag, 30.03.2017, gegen 23:10 Uhr, sind auf der Bundesstraße (B) 6 im Hannoverschen Ortsteil Limmer zwei PKW kollidiert. Hierbei sind ein Smart-Fahrer (21) schwer und ein Skoda-Fahrer (29) leicht verletzt worden.

Aufgrund der bisherigen Erkenntnisse geht der Verkehrsunfalldienst von folgender Situation aus: Der 21-Jährige war gestern mit seinem Smart auf der B6 -aus Richtung Limmerstraße kommend- in Richtung Garbsen unterwegs gewesen und bei Rot in den Einmündungsbereich Bremer Damm gefahren. Zur gleichen Zeit fuhr der 29 Jahre junge Mann mit seinem Skoda auf der B6 -aus Richtung Garbsen kommend- in Richtung Limmerstraße und bog dann bei Grün nach links in den Bremer Damm ab. Im Einmündungsbereich kam es daraufhin zum Zusammenstoß der beiden Autos, bei dem der 29-Jährige leicht verletzt wurde und der 21-Jährige mit schweren Verletzungen zur stationären Aufnahme in eine Klinik kam. Es entstand ein Schaden in Höhe von ungefähr 10 000 Euro.

Bis Freitag, 31.03.2017, zirka 01:00 Uhr, war der Westschnellweg für den Verkehr aus Richtung Linden-Süd gesperrt sowie der Linksabbiegeverkehr vom Westschnellweg in den Bremer Damm.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Unfallsituation geben können, sich mit dem Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-1888 in Verbindung zu setzen. /st, zim

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!