Polizei, Kriminalität

Delmenhorst: Auf Pkw aufgefahren +++ Betrunken gegen Laterne

14.09.2017 - 16:02:00

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Delmenhorst. Eine 55 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Delmenhorst ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, gegen 15.45 Uhr, in der Syker Straße, leicht verletzt worden. Sie hatte übersehen, dass der vor ihr fahrende Fahrzeugführer, 61 Jahre alt aus Bremen, seinen Pkw abbremsen musste, und fuhr auf das Fahrzeug auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

.

Delmenhorst. Einen Verkehrsunfall hat ein 26 Jahre alter Mann aus Delmenhorst am Mittwochabend, gegen 22.30 Uhr, verursacht. Er befuhr die Wildeshauser Straße in Richtung Wildeshauser Landstraße und kam im Kreisverkehr nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen einen Laternenmast. Den hinzugerufenen Polizeibeamten fiel auf, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Da er sich bei dem Unfall verletzt hatte, wurde er vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, wo ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde. Den 26-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an: Désirée Krikkis Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!