Polizei, Kriminalität

Datteln: Trio flüchtet nach Unfall

15.09.2017 - 11:42:08

Polizeipräsidium Recklinghausen / Datteln: Trio flüchtet nach Unfall

Recklinghausen - Die drei Insassen eines grünen Rovers 400 mit polnischem Kennzeichen flüchteten am Donnerstag gegen 22.10 h nach einem Unfall an der Lippestraße. Der Fahrer des Unfallwagens war auf der Lippebrücke nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen den Stahlmattenzaun gefahren. Dann fuhr er weiter und fuhr auf den Wagen eins 45-jährigen Gladbeckers auf. Er setzte zurück und stieß noch gegen den Pkw einer 44-jährigen Dattelnerin. Dann flüchteten die drei Insassen zu Fuß in Richtung Eversumer Straße. Der Sachschaden, den sie hinterließen, beträgt 5200 Euro. Die drei Männer waren zwischen 1,70 und 1,75 m groß, einer soll blonde, kurze Haare gehabt und einen hellgelben Pullover getragen haben, die beiden anderen hatten kurze, dunkle Jacken an. Zeugen, die Angaben zu den Fahrzeuginsassen machen können, werden gebeten, sich mit dem zuständigen Verkehrskommissariat in Herten unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!