Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Zu schwer / Zeugen nach Diebstahl gesucht

18.07.2017 - 16:11:46

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Zu schwer / Zeugen nach ...

Darmstadt - Zu schwer war die Beute von Dieben, die in den Montagmorgenstunden (17.07.2017) in das Pförtnerhaus eines Parkhauses in der Robert-Bosch-Straße eingebrochen waren. Nachdem sich die Kriminellen gewaltsam Zugang zu dem Raum verschafft hatten, entwendeten sie den dortigen circa 250 Kilogramm schweren Tresor. Diesen zogen sie bis in die rund 100 Meter entfernte Bartusstraße. Vermutlich aufgrund des schweren Gewichts ließen die Täter ihre Beute samt Inhalt dort zurück und ergriffen die Flucht. Der angerichtete Schaden wird auf circa 2.500,- Euro geschätzt. Das Kommissariat 21/22 der Kriminalpolizei ermittelt in dem Fall und sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können oder in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben (06151 / 969-0).

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Andrea Löb Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!