Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Zeugen nach Rollerbrand gesucht

12.06.2017 - 18:06:28

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Zeugen nach Rollerbrand ...

Darmstadt - Am Samstagmorgen (10.06.2017) gegen 06.00 Uhr hatte in der Moosbergstraße ein Motorroller gebrannt. Nach ersten Ermittlungen ist davon auszugehen, dass das Kleinkraftrad vorsätzlich angezündet wurde. Unmittelbar vor dem Brand konnte in dem Bereich ein Mann mit sehr kurzen Haaren und einer blauen Jeansjacke im Alter knapp 30 Jahren beobachtet werden. Ob er in Verbindung mit dem Feuer steht, ist derzeit noch unklar. Das Kommissariat 10 der Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen in dem Fall übernommen. Zeugen, die Hinweise zu der beschriebenen Person geben können oder weitere verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Andrea Löb Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de