Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Wohnungstür aufgehebelt

14.11.2016 - 12:41:01

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Wohnungstür aufgehebelt

Darmstadt - Zwischen dem 8.11. und 11.11.2016 wurde im 4. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Stauffenbergstraße eine Wohnungstür mit über zehn Hebelansätzen aufgehebelt. Zeugen hatten am Freitagnachmittag die schon länger offenstehende Tür entdeckt und die Polizei informiert. Mehrere Räume wurden von den Einbrechern abgesucht. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei (K21/22) ermittelt. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 06151/969 0 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de