Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Reifen zerstochen, Zeugen gesucht

08.05.2017 - 16:36:27

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Reifen zerstochen, ...

Darmstadt - Bei mehreren Autos haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag (07.05.2017) die Reifen zerstochen. Aus der Emilstraße hatten sich bis Sonntagnachmittag vier betroffene Fahrer gemeldet, die entsprechende Schäden an den Reifen festgestellt hatten. Aus der Pallaswiesenstraße wurde ein Fall gemeldet. Die Ermittlungsgruppe City hat die weiteren Ermittlungen zu den bislang unbekannten Tätern aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu den Verursachern geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Andrea Löb Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!