Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Ohne Beute vor Polizeistreife geflüchtet

25.09.2017 - 13:06:38

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Ohne Beute vor ...

Darmstadt - Ohne Beute und unter Zurücklassung ihres Aufbruchswerkzeugs gaben Einbrecher am Samstag (23.9.2017) Fersengeld, als die alarmierte Polizei am Mathildenplatz vor einem Wohn-/ Geschäftsgebäude auftauchte. Die Unbekannten sprangen vom Balkon und rannten in Richtung Schleiermacherstraße davon. Im Gebäude ist bei der Suche nach Wertvollem im Keller und in den Räumen einer Anwaltskanzlei ein Schaden von etwa 500 Euro verursacht worden.

Hinweise zu der Tat, die zwischen 2.40 Uhr und 3.30 Uhr verübt wurde, nehmen die Ermittler beim 1. Polizeirevier entgegen. Telefon: 06151 / 969-3610

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Kobus Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!