Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Mit 2,19 Promille hinterm Lenkrad

18.07.2017 - 16:16:45

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Mit 2,19 Promille ...

Darmstadt - Der Versuch einer Verkehrskontrolle auf der Bundesstraße 42 in den frühen Stunden des Dienstagmorgen (18.7.2017) zu entgehen, scheiterte gegen 2 Uhr für den Fahrzeugführer eines Kleinwagens. Beim Anblick der Beamten wendete der 41- Jährige sein Fahrzeug und versuchte, zu flüchten. Schnell stoppten die Polizisten das Auto und fanden den Grund für das Verhalten heraus. Ein Alkoholtest bei dem Fahrer zeigte 2,19 Promille. Die Fahrt des Mannes endete vorerst auf dem 3. Polizeirevier. Dort wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Er wird sich nun wegen Trunkenheit am Steuer verantworten müssen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kathy Rosenberger Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!