Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Handtasche in Tabakgeschäft entrissen

13.11.2017 - 13:21:37

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Handtasche in ...

Darmstadt - Die Ermittler des Ersten Polizeireviers (EDC) suchen nach einem räuberischen Diebstahl in einem Tabakgeschäft in der Rheinstraße, in der Nähe zur Elisabethenstraße, einen kleinen dunkelgekleideten Mann, der am Samstagmorgen (11.11.2017) mit einer Damenhandtasche mit Krokodilmuster aus dem Laden rannte. Der Unbekannte betrat gegen 9.50 Uhr das Geschäft und nahm sofort die Handtasche an sich. Bei dem Versuch ihr Hab und Gut zu retten, ist die ältere Besitzerin zu Boden gestürzt. Der Räuber floh mit seiner Beute in unbekannter Richtung.

Die Polizei sucht in dem Fall noch dringend Zeugen, die Hinweise auf den Flüchtenden geben können. Telefonisch sind die Beamten unter der Rufnummer 06151 / 969-3610 zu erreichen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Kobus Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!