Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Ertappter Ladendieb wehrt sich gegen Festnahme

17.02.2017 - 12:21:43

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Ertappter Ladendieb ...

Darmstadt - Ein 29 Jahre alter Mann muss sich nach einem räuberischen Diebstahls in der Darmstädter Innenstadt am Donnerstagabend (16.02.) in einem Ermittlungsverfahren verantworten. Der Roßdörfer hatte gegen 18.30 Uhr eine Flasche Parfüm aus dem Regal genommen und in seine Hosentasche gesteckt. Mit seiner Beute im Wert von rund 80 Euro wollte er anschließend den Laden in der Elisabethenstraße verlassen. Ein Ladendetektiv hatte ihn bei seiner Tat jedoch beobachtet und hielt den 29-Jährigen nach Verlassen des Geschäftes an. Hierbei wehrte sich der Ertappte heftig und verletzte den Detektiv leicht. Durch alarmierte Polizisten konnte er schließlich festgenommen werden. Ob seine erhebliche Alkoholisierung in Höhe von 1,41 Promille Grund für sein Verhalten war, müssen die Nachforschungen zeigen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!