Polizei, Kriminalität

Dank Zeuge 80-jährigen Einbrecher gestellt

29.05.2017 - 14:21:49

Polizeipräsidium Mainz / Dank Zeuge 80-jährigen Einbrecher ...

Mainz - Am 29.05.2017, 04:05 Uhr, meldete ein aufmerksamer Zeuge, der auf dem Weg zur Arbeit war, aus einem Baucontainer am Schloss, Diether-von-Isenburg-Straße, Klopf- und Schraubgeräusche. Die Polizei ging der Sache nach und entdeckte vor Ort einen Mann unweit des Containers an einem Baugerüst lehnend. Als der Mann die Polizei wahrnahm, rannte er davon und ließ nach kurzer Zeit eine große schwarze Tasche fallen. Die Beamten verfolgten den Flüchtigen und konnten ihn nach kurzer Zeit einholen. In der sichergestellten Tasche befand sich unter anderem typisches Einbruchswerkzeug (Säge, Bolzenschneider, Schraubendreher). Der Container war aufgehebelt und das Schloss beschädigt worden, ob etwas entwendet worden war, kann noch nicht eindeutig beantwortet. Bei dem Mann, der angeblich einen Schlafplatz gesucht hat, handelt es sich um einen 80-jährigen, der Polizei bereits bekannten Mann.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de