Polizei, Kriminalität

Dachsberg. Betrunkener Autofahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

08.05.2017 - 12:16:50

Polizeipräsidium Freiburg / Dachsberg. Betrunkener Autofahrer ...

Freiburg - Trotz mehrfacher Präsenz der Polizei bei der Wittenschwander Halle setzte sich ein betrunkener Mann ans Steuer seines Audis und wollte nach Hause fahren. Die Polizei hielt das Fahrzeug in der Schmiedebachstraße an, als die Beamten ausstiegen, gab der Fahrer Gas und fuhr davon. Trotz Anhalteaufforderung fuhr der Fahrer weiter, hatte aber offensichtlich Probleme beim Fahren. Beim Abbiegen kam er nach links von der Straße ab und fuhr einen Hang hinunter. Der 25 Jahre alte Fahrer wurde hierbei leicht verletzt, seine beiden hinten sitzenden Mitfahrerinnen blieben unverletzt. Der Fahrer rutschte noch auf den Beifahrersitz und leugnete, gefahren zu sein. Ein Test ergab einen Wert von über 1,7 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein beschlagnahmt.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Paul Wißler Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!