Polizei, Kriminalität

Dachlandung

08.03.2017 - 13:07:01

Polizei Braunschweig / Dachlandung

Braunschweig - 08.03.17, 02.38 Uhr Braunschweig, Rüninger Weg

Aus bislang ungeklärter Ursache kam in der Nacht ein 80 Jahre alter Autofahrer auf dem Rüninger Weg in Stöckheim von der Straße ab und schob drei am Straßenrand stehende Autos aufeinander. Es entstand dabei ein Schaden von über 15.000 Euro. Der Wagen des 80-Jährigen stürzte bei der Karambolage auf die Seite und blieb auf dem Dach liegen. Ein Zeuge befreite den in seinem Wrack eingeklemmten Fahrer.

Zwei der vier demolierten Autos wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Der 80-Jährige kam verletzt in ein Krankenhaus. Die Untersuchung in der Klinik ergab, dass der Mann vermutlich unter dem Einfluss von Medikamenten stand. Dem 80-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Das Ergebnis steht noch aus.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!