Polizei, Kriminalität

(CW)Dobel - Mutmaßliche Einbrecher ermittelt

06.12.2016 - 18:10:39

Polizeipräsidium Karlsruhe / Dobel - Mutmaßliche Einbrecher ...

Dobel - Ein 46-jähriger Tatverdächtiger sowie ein unter Verdacht stehender 19-Jähriger konnten in der Nacht zum Dienstag nach einem Einbruchsversuch auf den Recyclinghof Dobel von Beamten des Polizeipostens Bad Wildbad ermittelt werden. Nach den weiteren Feststellungen des mit der Sachbearbeitung betrauten Polizeipostens Bad Herrenalb war zumindest einer der Festgenommenen mit seinem Pkw an das Betriebsgelände herangefahren und hatte sich bereits einen Zugang durch Aufschneiden des Zauns zum Gelände verschafft.

Anschließend wollte dieser mittels Vorschlaghammer in eine Holzhütte eindringen. Allerdings hielt die ausgelöste Alarmanlage den Dieb von seinem weiteren Vorhaben ab. Letztlich war der 46-Jährige über einen in der Nähe abgestellten Pkw zu ermitteln. Er war auf Vorhalt geständig und räumte ein, dass er aus dem Lager Batterien stehlen wollte. Darüber hinaus konnte bei den Ermittlungen ein 19-jähriger Serbe als möglicher Mittäter festgestellt werden. Bezüglich möglicher weiterer verübter Straftaten des Duos dauern derzeit noch Abklärungen der Beamten an.

Dennis Faber, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!