Polizei, Kriminalität

(CW) Althengstett - Einbruch in Fleischereibetrieb

23.05.2017 - 13:16:56

Polizeipräsidium Karlsruhe / Althengstett - Einbruch in ...

Althengstett - Brot, Wurstwaren und Messer im Gesamtwert von wenigen hundert Euro haben Einbrecher in der Nacht zum Dienstag in einem Fleischereibetrieb in der Industriestraße in Althengstett erbeutet. Der angerichtete Sachschaden übersteigt diesen Wert allerdings um ein Vielfaches.

Nachdem die Täter zunächst vergeblich versucht hatten, das Haupttor aufzubrechen, waren sie nach Aufhebeln einer Plexiglasscheibe über ein an der abgelegenen Westseite befindliches Rolltor ins Schlachthaus des Betriebes gelangt. Von dort aus öffneten sie sämtliche Türen und brachen oder traten verschlossene Zugänge gewaltsam auf. Mit der geringen Beute suchten sie schließlich auf demselben Weg das Weite, auf dem sie gekommen waren.

Der Polizeiposten Althengstett bittet bei seinen Ermittlungen um Mithilfe. Wer zwischen Montagabend und Dienstag, 04.20 Uhr, Beobachtungen gemacht hat, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten, wird unter Telefon (07051) 3243 um seine Meldung gebeten. Anrufe außerhalb der Bürozeiten nimmt das Polizeirevier Calw unter der Nummer (07051) 161-250 entgegen.

Fritz Bachholz, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!