Polizei, Kriminalität

(CW) Altburg - Schwerer Unfall auf der K4325

23.05.2017 - 12:47:14

Polizeipräsidium Karlsruhe / Altburg - Schwerer Unfall auf ...

Calw - Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen und einem Sachschaden von mehreren tausend Euro kam es am Dienstagmorgen es auf der Kreisstraße K4325 bei Altburg.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei befuhr eine 29-jährige Autofahrerin kurz nach 06:30 Uhr die K4325 von Oberreichenbach in Richtung Altburg. In einer Linkskurve geriet die junge Frau aus bislang unbekannter Ursache leicht nach rechts von der Fahrbahn ab. Als sie daraufhin gegensteuerte, verlor sie die Kontrolle über ihren Fiat, schleudert nach links von der Fahrbahn und prallt dort gegen einen Baum.

Durch die Wucht des Aufpralls erlitt die Fahrerin schwere Verletzungen. Ihr mit im Auto sitzendes Kleinkind wurde leicht verletzt. Beide wurden von Rettungskräften zunächst vor Ort versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Hierbei war auch ein Rettungshubschrauber beteiligt. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 8000,00 Euro.

Bis zur vollständigen Räumung der Unfallstelle gegen 08:15 Uhr musste der betroffene Streckenabschnitt in beide Richtungen gesperrt werden.

Florian Herr, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de