Polizei, Kriminalität

Christbaumständerdiebstahl

07.11.2017 - 17:07:13

Polizeipräsidium Westpfalz / Christbaumständerdiebstahl

Enkenbach-Alsenborn - Einen Christbaumständer im Wert von etwa 15 Euro stahl am Montagnachmittag eine 66-Jährige aus einem Verkaufsgeschäft in der Ortslage.

Die mutmaßliche Diebin riss sich den Ständer unter den Nagel, den eine andere Kundin zum Bezahlen auf eine Ablage im Kassenbereich legte. Während die Kundin den Christbaumständer bezahlen und ihre Einkäufe einräumen wollte, langte die 66-Jährige zu und griff sich den Ständer. Dabei wurde sie beobachtet. Die mutmaßliche Diebin blickt nun einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Ladendiebstahls entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!