Polizei, Kriminalität

Castrop-Rauxel: Unfallflucht nach Auffahrunfall

08.03.2017 - 17:01:21

Polizeipräsidium Recklinghausen / Castrop-Rauxel: Unfallflucht ...

Recklinghausen - Am Dienstagmittag, gegen 13.45 Uhr, hat es auf dem Altstadtring in Castrop-Rauxel einen Auffahrunfall gegeben. Insgesamt waren drei Fahrzeuge beteiligt - sie waren alle auf der Abfahrt zur Herner Straße unterwegs. Der vorderste Wagen bremste ab, um zu wenden. Der Autofahrer dahinter musste deshalb ebenfalls abbremsen. Das hinterste Auto einer 18-jährigen Frau aus Castrop-Rauxel bremste zwar auch, kam aber nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf. Sowohl der Fahrer des ersten Autos als auch der Fahrer des zweiten Autos sind weitergefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Bei dem Auto des zweiten Fahrers soll es sich um einen grünen Opel handeln. Hinweise zur Verkehrsunfallflucht nimmt das Verkehrskommissariat unter 0800/2361 111 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!