Polizei, Kriminalität

Cannabispflanzen in Wohnung gefunden

19.04.2017 - 13:31:27

Polizeiinspektion Ludwigslust / Cannabispflanzen in Wohnung ...

Hagenow - In einer Wohnung in Hagenow wurden zwei Cannabispflanzen sowie etliche Konsumutensilien mit rauschgiftverdächtigen Anhaftungen durch die Polizei sichergestellt. Während der Anzeigenaufnahme in einer anderen Sache entdeckten die Beamten zufällig die Pflanzen im Schlafzimmer eines Pärchens. Eigentlich waren die Beamten am Dienstagnachmittag durch die 25-jährige Bewohnerin der Wohnung wegen einer Sachbeschädigung in die Lessingstraße gerufen worden. Ursächlich für die Beschädigung an der Wohnungstür war der gleichaltrige Freund (nun Ex-Freund) der Anruferin, mit welchem sie einen lautstarken Streit gehabt hatte. Die Kriminalpolizei ermittelt nun nicht nur wegen der kaputten Tür, sondern auch wegen des Besitzes und Anbaus von Betäubungsmitteln durch beide Bewohner.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Raik Brauner Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!