Obs, Polizei

Cannabis in der Wohnung angebaut

19.07.2017 - 14:21:56

Kreispolizeibehörde Höxter / Cannabis in der Wohnung angebaut

37671 Höxter - In der Wohnung eines 38-jährigen Mannes aus Höxter hat die Polizei ungefähr 200 Cannabispflanzen gefunden. Zunächst war der Mann am Mittwoch, 18.07.2017, gegen 16.30 Uhr, aufgefallen, da er in der Marktstraße in Höxter Passanten anpöbelte und die Polizei hinzugerufen wurde. Die eingesetzten Beamten stellten bei dem Mann mehrere Päckchen mit Marihuana fest. Bei einer anschließenden Durchsuchung der Wohnung des Tatverdächtigen, wurde festgestellt, dass der Mann Teile seiner Wohnung in eine Cannabisplantage umgebaut hatte. Insgesamt wurden in der Wohnung ungefähr 200 Cannabispflanzen, in unterschiedlichster Wachstumsgröße, sowie dazugehöriges Equipment aufgefunden. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Weitere Ermittlungen dauern derzeit noch an./He.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!