Polizei, Kriminalität

Businsasse leicht verletzt

14.04.2017 - 19:46:44

Kreispolizeibehörde Viersen / Businsasse leicht verletzt

Viersen-Süchteln - Am Freitag den 14.04.17 gegen 14:37 Uhr wurde ein Bus, der Stadtwerke Krefeld, der in Süchteln von der Ratsallee in die Tönisvorster Str. abbiegen wollte, durch einen blauen PKW, der die Tönisvorster Str. in Richtung Ostring befuhr zu einer Notbremsung gezwungen. Dabei stürzte ein 42jähriger Insasse des Busses aus Grefrath, so das er leicht an Stirn und Nase verletzt wurde und dem Kempener Krankenhaus zugeführt werden mußte. Er konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung verlassen. Der Fahrer des blauen PKW entfernte sich von Unfallstelle ohne sich um den Unfall zu kümmern oder seine Personalien oder die Art seiner Unfallbeteiligung bekannt zu geben. Hinweise auf den blauen PKW nimmt die Polizei Viersen unter 02162-377-0 entgegen

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle Johannes-Theodor Pasch Telefon: 02162 / 377 - 1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192 Fax: 02162 / 377 - 1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!