Obs, Polizei

Burscheid - sechs Autos aufgebrochen

06.12.2016 - 15:35:43

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Burscheid - sechs Autos ...

Burscheid - Gleich sechs Autos sind in der Nacht von Montag auf Dienstag (06.12.) aufgebrochen worden.

Auf der Altenberger Straße traf es einen Audi, auf der Carl-Lauterbach-Straße, der Bergstraße und auf einem Firmenparkplatz an der Bürgermeister-Schmidt-Straße traf es immer einen VW.

Bei ihrem Beutezug hatten es die Täter auf das fest verbaute Navigationssystem abgesehen. In einem Fall war aber "nur" ein hochwertiges Radio verbaut. Zusätzlich bauten die Diebe bei einem Cross-Polo die Frontscheinwerfer aus.

Zeugen, die in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, wenden sich bitte unter 02202 205-0 an die Polizei RheinBerg. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!