Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Gemeinsame Pressemitteilung ...

24.04.2017 - 18:06:47

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Gemeinsame Pressemitteilung .... BPOLI S: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart, der Bundespolizeiinspektion Stuttgart und des Polizeipräsidiums Ludwigsburg: Mutmaßliche Graffitisprayer vorläufig festgenommen

Leonberg - Zwei 17- und 18-jährige Männer haben offenbar am Samstagabend (22.04.2017) im Abstellbahnhof Leonberg zusammen mit zwei bislang unbekannten Tatverdächtigen eine S-Bahn mit Graffiti besprüht. Ein Zeuge meldete gegen 17:30 Uhr über den Polizeinotruf, dass er vier vermummte Personen dabei beobachtet habe, wie diese in den Gleisbereich des Abstellbahnhofs liefen. Während alle Beteiligten beim Erkennen einer Polizeistreife des Polizeireviers Leonberg zunächst flüchteten, nahmen die Beamten kurze Zeit später die beiden 17- und 18-Jährigen vorläufig fest. Die zuständige Bundespolizei in Stuttgart übernahm im Anschluss an die Festnahme die weiteren Ermittlungen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart ordnete der zuständige Richter die jeweiligen Wohnungsdurchsuchungen bei den mutmaßlichen Graffitisprayern an. Hierbei beschlagnahmten die durchsuchenden Bundespolizisten diverse Beweismittel sowie in einem Fall eine geringe Menge Marihuana. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Tatverdächtigen wieder entlassen. Mögliche Hinweise zur Identität der beiden bislang Unbekannten liegen der Bundespolizei vor. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Meriam Causev Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de