Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Magdeburg / BPOLI MD: Zeugen gesucht - ...

22.11.2016 - 14:50:41

Bundespolizeiinspektion Magdeburg / BPOLI MD: Zeugen gesucht - .... BPOLI MD: Zeugen gesucht - Versuchter Fahrkartenautomatenaufbruch am Bahnhof Mieste

Mieste - Am 21.November 2016, gegen 23:30 Uhr versuchten bisher unbekannte Täter den Fahrkartenautomaten am Bahnhof Mieste mittels Pyrotechnik aufzubrechen. Eine Streife der Bundespolizei entdeckte Reste von Feuerwerkskörpern und einer Feuerzeuggasnachfülldose im und um den Fahrkartenautomaten. Durch die Umsetzung der Detonation wurde der Fahrkartenautomat beschädigt und ist nicht mehr funktionsfähig. Den Tätern gelang es jedoch nicht an die Geldkassetten zu gelangen.

Die Ermittlungen wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion wurden aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zu möglichen Tätern oder Fahrzeugen, die gegen 23:30 Uhr am Bahnhof Mieste aufgefallen sind werden in der Bundespolizeiinspektion Magdeburg (Tel.: 0391 / 565490), unter der kostenfreien Bundespolizei - Hotline (Tel.: 0800 / 6888 000) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Magdeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74168 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74168.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg Chris Kurpiers Telefon: +49 (0) 391 56549-504 E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!