Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Magdeburg / BPOLI MD: 26-Jährige will am ...

13.10.2017 - 14:11:36

Bundespolizeiinspektion Magdeburg / BPOLI MD: 26-Jährige will am .... BPOLI MD: 26-Jährige will am Hauptbahnhof Halle vor Bundespolizisten flüchten

Halle - Nachdem eine 26-Jährige am 12.10.2017, gegen 23:05 Uhr einen Regionalexpress nutzte und nicht bereit war dafür ein Fahrausweis zu erwerben, meldete sich der Zugbegleiter telefonisch vorab bei der Bundespolizei im Hauptbahnhof Halle. Hier angekommen wurde die junge Frau von den Bundespolizisten bereits erwartet. Allerdings war sie nicht bereit ihre Identität preis zu geben. Sie versuchte immer wieder zu flüchten, so dass die Beamten sie festhalten mussten. Darauf reagierte die 26-Jährige jedoch aggressiv und stieß einen Beamten mit den Händen zurück und riss sich weiterhin immer wieder los, um zu gehen. Die Frau musste nun gefesselt werden und wurde auf die Wache am Hauptbahnhof Halle gebracht. Hier gab sie nun widerwillig ihre Personalien an. Ihr Verhalten wird nicht ohne Folgen bleiben. Neben der Straftat des Erschleichens von Leistungen wird sie sich wegen des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte verantworten müssen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Magdeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74168 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74168.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg Chris Kurpiers Telefon: +49 (0) 391 56549-504 E-Mail: chris.kurpiers@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

@ presseportal.de