Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf / BPOLI LUD: Polnischer Kraftfahrer ...

04.04.2017 - 16:42:01

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf / BPOLI LUD: Polnischer Kraftfahrer .... BPOLI LUD: Polnischer Kraftfahrer mit gefälschtem ukrainischen Führerschein ertappt

Görlitz - Gestern ertappte die Bundespolizei einen polnischen Kraftfahrer, der mit einem gefälschten ukrainischen Führerschein unterwegs war.

Der 22-Jährige war gegen Mittag in der Nähe der Autobahn bei Kodersdorf hinter dem Lenkrad eines Opel Omega angetroffen worden. Offensichtlich verließ er sich während der Kontrolle auf die Qualitätsarbeit unbekannter Fälscher oder rechnete nicht mit dem geschulten Auge der Beamten, als er den Schein vorzeigte. Schnell war erkannt, dass es sich bei dem Dokument um eine Fälschung handelte. Auch das Motiv für die Täuschung war anschließend schnell gefunden. Polnische Behörden teilten auf Nachfrage mit, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Das Schwarzfahren wird nun Konsequenzen haben, denn das Autobahnpolizeirevier Bautzen hat inzwischen Ermittlungen wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgenommen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74160 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74160.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf Pressesprecher Michael Engler Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21 E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!