Obs, Polizei

Bundespolizeiinspektion Klingenthal / BPOLI KLT: 12-Jähriger zerstört ...

27.06.2017 - 11:01:38

Bundespolizeiinspektion Klingenthal / BPOLI KLT: 12-Jähriger zerstört .... BPOLI KLT: 12-Jähriger zerstört Scheibe des Fahrgastunterstandes in Wilkau-Haßlau

Wilkau-Haßlau - Was Zugreisende vor Witterungseinflüssen schützen soll, zerstörte gestern Abend ein 12-jähriger Junge am Haltepunkt Wilkau-Haßlau. Mit einem Steinwurf zerschlug er eine Scheibe am dortigen Fahrgastunterstand. Ein Zeuge beobachtete dies und informierte die Bundespolizei, die den Jungen vor Ort feststellte und später den Eltern übergab. Das Motiv für seine Tat blieb im Dunkeln. Auch wenn er als Kind keine strafrechtlichen Folgen zu erwarten hat - zivilrechtliche Schadenersatzforderungen durch die Bahn sind nicht ausgeschlossen. Zur Schadenhöhe liegen der Bundespolizei keine Angaben vor.

OTS: Bundespolizeiinspektion Klingenthal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74166 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74166.rss2

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler Bundespolizeiinspektion Klingenthal Telefon: 037467-281105 Mobil: 0151/649 748 47 E-Mail: bpoli.klingenthal.controlling@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!