Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern / BZwei Personen mit drei ...

23.06.2017 - 12:36:32

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern / BZwei Personen mit drei .... BZwei Personen mit drei Haftbefehlen am Hauptbahnhof Mainz verhaftet - Insgesamt 819 Tage Haft

Mainz - Gestern verhafteten Bundespolizisten zwei mit Haftbefehl gesuchte Männer am Hauptbahnhof Mainz. Morgens nahmen die Beamten eine Person fest, die gleich zweifach gesucht wurde. Insgesamt 328 Tage muss der 48-Jährige wegen Diebstahl und Drogendelikten in Haft. Am Abend kontrollierten die Beamten einen weiteren Wohnsitzlosen auf dem Bahnhofsvorplatz. Ein Blick in den Fahndungscomputer zeigte, dass der 40-Jährige vom Amtsgericht Stuttgart zu 491 Tagen Gefängnis verurteilt worden war. Die Bundespolizisten brachten die beiden Verurteilten zur Verbüßung ihrer Strafe in die Justizvollzugsanstalt Rohrbach.

OTS: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70139 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70139.rss2

Rückfragen bitte an:

Alina Rickhof ___________________________________________ Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern | Öffentlichkeitsarbeit/Controlling | Bahnhofstr. 22 | 67655 Kaiserslautern Telefon: 0631 34073-1007 | Fax 0631 34073 1199 E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de Internet: www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!