Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern / BVergessener Koffer ...

19.06.2017 - 13:34:34

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern / BVergessener Koffer .... BVergessener Koffer sorgt für kurzzeitige Sperrung am Hauptbahnhof Mainz

Mainz - Gestern gegen 15.15 Uhr sperrte die Bundespolizei die Bahnsteige an Gleis 4/5 und 6/8 des Hauptbahnhofs Mainz kurzzeitig für etwa eine halbe Stunde. Ursache war ein unbeaufsichtigt abgestellter Reisekoffer im Bereich des Treppenabgangs. Die sofort veranlasste Videoauswertung sowie mehrfach durchgeführte Lautsprecherdurchsagen verliefen ergebnislos. Ein angeforderter Spürhund der Bundespolizei gab gegen 15.45 Uhr Entwarnung. Die Beamten fanden in dem Koffer lediglich persönliche Gegenstände. Er wurde als Fundsache eingestuft. Der Besitzer konnte bisher nicht ermittelt werden. Durch den Polizeieinsatz erhielten acht Züge etwa 69 Minuten Verspätung. In diesem Zusammenhang bittet die Bundespolizei, insbesondere Reisende, ihre Gepäckstücke nicht unbeaufsichtigt zu lassen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70139 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70139.rss2

Rückfragen bitte an:

Alina Rickhof ___________________________________________ Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern | Öffentlichkeitsarbeit/Controlling | Bahnhofstr. 22 | 67655 Kaiserslautern Telefon: 0631 34073-1007 | Fax 0631 34073 1199 E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de Internet: www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!