Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern / BNötigung eines ...

14.09.2017 - 15:57:07

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern / BNötigung eines .... BNötigung eines 14-Jährigen in Haßloch - Zeugenaufruf erfolgreich

Haßloch; Ludwigshafen - Nachdem am 29. August ein 14-Jähriger am Bahnhof Haßloch belästigt wurde, gelang es der Bundespolizei nun den Täter zu ermitteln. Ein Unbekannter bedrängte den Jungen zunächst am Bahnhof und beleidigte ihn anschließend im Zug in Richtung Ludwigshafen. Ein am 1. September veröffentlichter Zeugenaufruf führte zum Erfolg. Ein Zeuge meldete sich bei der Bundespolizei in Kaiserslautern und berichtigte die Tatzeit. Er war dem Jugendlichen im Zug zur Hilfe geeilt und konkretisierte die Personenbeschreibung. Somit fiel der Verdacht auf einen 53- jährigen Haßlocher, der bereits als Zeuge bekannt war. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige. Die Bundespolizei Kaiserslautern bedankt sich für die hilfreichen Zeugenhinweise.

OTS: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70139 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70139.rss2

Rückfragen bitte an:

Alina Rickhof ___________________________________________ Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern | Öffentlichkeitsarbeit/Controlling | Bahnhofstr. 22 | 67655 Kaiserslautern

Telefon: 0631 34073-1007 | Fax 0631 34073 1199 E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de Internet: www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!