Obs, Polizei

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern / BFahrkartenautomat am ...

25.09.2017 - 12:56:48

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern / BFahrkartenautomat am .... BFahrkartenautomat am Bahnhof Hauenstein-Mitte aufgebrochen - Bundespolizei sucht Zeugen

Hauenstein - Bislang unbekannte Täter brachen einen Fahrkartenautomaten am Bahnhof Hauenstein-Mitte auf. Die Bundespolizei stellte die Beschädigung am Sonntagmorgen fest. Der Tatzeitraum ist nicht bekannt. Der Automat wies im rückwärtigen und seitlichen Bereich tiefe Beschädigungen durch ein Schneidwerkzeug auf. Es könnte sich dabei um einen Trennschleifer gehandelt haben. Der Automat war anschließend außer Betrieb. Erfolg hatten die Täter nicht. Die Geldkassette blieb im Automaten zurück. Die Schadenshöhe kann derzeit noch nicht benannt werden. Jeden Hinweis zu möglichen Tätern, zur Tatzeit und wahrgenommenen Geräuschen bittet die Bundespolizei mittzuteilen. Hilfreich wäre auch zu wissen, wann der Automat zuletzt benutzt werden konnte und ab wann er beschädigt war. Zeugen werden gebeten sich bei der Bundespolizei Kaiserslautern (Tel. 0631/34073-0), oder über das Internet www.bundespolizei.de zu melden.

OTS: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70139 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70139.rss2

Rückfragen bitte an:

Alina Rickhof ___________________________________________ Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern | Öffentlichkeitsarbeit/Controlling | Bahnhofstr. 22 | 67655 Kaiserslautern

Telefon: 0631 34073-1007 | Fax 0631 34073 1199 E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de Internet: www.bundespolizei.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de