Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Hannover / BVandalismus: 25-Jähriger ...

19.06.2017 - 14:37:46

Bundespolizeiinspektion Hannover / BVandalismus: 25-Jähriger .... BVandalismus: 25-Jähriger beschädigt Frontscheibe eines Streifenwagens

Hannover - Bundespolizisten haben gestern Abend einen 25-jährigen Mann am ZOB festgenommen. Kurz zuvor hatte er die Frontscheibe eines Streifenwagens beschädigt.

Der Tatverdächtige war stark alkoholisiert (3,2 Promille). Direkt vor der Wache der Bundespolizei am Hauptbahnhof schlug er mehrfach mit der flachen Hand auf die Frontscheibe. Diese riss daraufhin sternförmig an zwei Stellen. Anschließend entfernte der wohnsitzlose Mann sich Richtung ZOB. Die Tat wurde von einer jungen Frau (23) aus Hamburg beobachtet und sofort den Beamten auf der Wache gemeldet.

Mit der Zeugin im "Schlepptau" nahmen die Beamten die Verfolgung auf. Am ZOB konnte die Frau den Tatverdächtigen identifizieren.

Gegen den polizeibekannten Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet - Schadenshöhe rund 800 Euro.

OTS: Bundespolizeiinspektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70388 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70388.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Hannover Martin Ackert Telefon: 0511 123848-1030 o. Mobil 0162 4829764 E-Mail: martin.ackert@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!