Kriminalität, Polizei

Bundespolizeiinspektion Frankfurt / Main / BMusiker erhält ...

03.04.2017 - 15:17:09

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main / BMusiker erhält .... BMusiker erhält wertvolles Zupfinstrument durch Bundespolizei zurück

Frankfurt/M - In den Morgenstunden des 2. Aprils konnte die Bundespolizei am Hauptbahnhof Frankfurt/M einen Diebstahl aufklären.

Der Geschädigte befand sich gegen 08:30 Uhr im Hauptbahnhof und wollte sein türkisches Zupfinstrument in einem Schließfach der Deutschen Bahn AG verstauen. Bei Verlassen der Örtlichkeit vergaß der Musiker versehentlich den Schlüssel des Schließfaches abzuziehen. Ein 37-jähriger, wohnsitzloser Deutscher nahm dies zum Anlass, um das Musikinstrument im Wert von 1.370EUR zu stehlen. Über eine Kameraauswertung konnte der Täter identifiziert werden, da er den Beamten der Bundespolizei bestens bekannt ist. Gegen 11:00 Uhr erfolgte die Festnahme des Beschuldigten, der die Tat sofort einräumte. Das Musikinstrument konnte wenig später bei einem Freund des Täters in der Innenstadt von Frankfurt/M aufgefunden werden, wo es zwischenzeitlich gelagert wurde.

Nach Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen Diebstahl wurde der Beschuldigte in das zentrale Polizeigewahrsam des Polizeipräsidiums Frankfurt/M eingeliefert.

OTS: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/63987 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_63987.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main Öffentlichkeitsarbeit Fabian Leser Telefon: 069/130145-1010 E-Mail: fabian.leser@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de