Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Erfurt / BPOLI EF: Herrenloser Koffer im ICE ...

10.10.2016 - 17:50:29

Bundespolizeiinspektion Erfurt / BPOLI EF: Herrenloser Koffer im ICE .... BPOLI EF: Herrenloser Koffer im ICE sorgte für Großeinsatz der Landes- und Bundespolizei

Jena - Die Nachricht von einem herrenlosen Koffer erreichte die Bundespolizei per Telefon. Gegen 13 Uhr informierte die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn AG die hiesige Dienststelle über ein im Wagen 22 befindliches herrenloses Gepäckstück. Die Zugchefin des betroffenen InterCity-Express 208 bemerkte es kurz nach ihrem Dienstantritt am Bahnhof Lichtenfels. Direkte Befragungen von Reisenden und der Ausruf im Zug blieben erfolglos. Daraufhin kam es in Jena (Saalbahnhof) zur Evakuierung des Zuges. Insgesamt mussten 100 Reisende und 12 Personen aus den angrenzenden Gebäuden an einen sicheren Platz gebracht werden. Der Zugverkehr wurde auf den Gleisen 1 bis 3 eingestellt.

Die Entschärfer der Bundespolizei gaben gegen 15 Uhr Entwarnung. Im Koffer befanden sich Kleidungsgestände und diverse Büroutensilien. Der Eigentümer wohnt vermutlich in Berlin. Darauf lassen Briefe und weitere schriftliche Unterlagen im Koffer vermuten. Die Gleise 1 bis 3 sind um 15:20 Uhr wieder freigegeben worden. Der InterCity-Express konnte die Fahrt gegen 15:30 Uhr fortsetzen. Die Reise des Koffers endet im Fundbüro.

OTS: Bundespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74167 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74167.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Marc Heinrich Telefon: 0361 65983-511 E-Mail: bpoli.erfurt.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de