Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Ebersbach / BPOLI EBB: Gemeinsame Einsatzgruppe ...

27.06.2017 - 11:31:46

Bundespolizeiinspektion Ebersbach / BPOLI EBB: Gemeinsame Einsatzgruppe .... BPOLI EBB: Gemeinsame Einsatzgruppe Oberlausitz stellt gestohlenes Fahrrad sicher

Zittau - Bei der Kontrolle eines 23-jährigen Deutschen in der Ortslage Zittau stellten die Beamten fest, dass das Fahrrad des Mannes zur Eigentumssicherung ausgeschrieben ist.

Im Rahmen der Binnenfahndungskontrolle kontrollierten Beamte der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz (GEGO) am 26.06. einen 23-jährigen Deutschen, der mit einem Fahrrad von Polen kommend nach Deutschland einreiste. Da die Person bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten war, überprüften die Beamten auch die mitgeführten Sachen des Mannes. Beim Fahrrad wurden sie dann fündig. Das Mountainbike wurde am 14.06. in Zittau als gestohlen gemeldet und zur Fahndung und Eigentumssicherung ausgeschrieben. Auf Nachfrage, wo er das Rad erworben habe, machte er keine Angaben, er habe es sich aus mehreren Teilen zusammen gebaut. Das Fahrrad wurde sichergestellt und an Beamte des Polizeireviers Zittau - Oberland übergeben. Der Mann wurde belehrt und ihm wurde der Tatvorwurf des Verdachts der Hehlerei eröffnet.

OTS: Bundespolizeiinspektion Ebersbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74161 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74161.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Frank Barby Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

@ presseportal.de