Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Bexbach / BOrdnungspartnerschaft in ...

20.06.2017 - 17:41:48

Bundespolizeiinspektion Bexbach / BOrdnungspartnerschaft in .... BOrdnungspartnerschaft in Neunkirchen trägt Früchte Bahnhofskiosk-Diebe ermittelt

Neunkirchen - "Athletisch, männlich, westeuropäisch, ca.190cm, ca. 35 Jahre", so lautete die vage Personenbeschreibung der geschädigten Betreiberin des Bahnhofskiosks Neunkirchen, als sie am 26.05.17 gegen 14:30 Uhr Opfer eines "Trickdiebstahls" wurde.

Ihrer Aussage nach betrat zunächst der oben beschriebene Täter den Kiosk und hielt sich Zeitung lesend in unmittelbarer Nähe eines mit Tabakbeuteln bestückten Werbeständers auf, als dessen Komplize vor der Tür "unbeabsichtigt" den dortigen Zeitungsständer umstieß und somit die Aufmerksamkeit der Kioskbetreiberin auf sich zog. Dies nutzte der im Kiosk verbliebene Täter aus, packte sieben Tabakbeutel im Wert von rd. 132 EUR in seinen Rucksack und verließ den Kiosk. Sein Komplize folgte ihm. Als die Geschädigte den Diebstahl bemerkte, waren beide Täter bereits verschwunden.

Die Täterbeschreibung wurde daraufhin im Rahmen der Ordnungspartner-schaft dem Kontaktpolizisten (KOP) der PI Neunkirchen zur Verfügung gestellt, der sofort einen Namen zu der Beschreibung parat hatte. Auch mit dem Namen des zweiten Täters konnte der Kollege dienen, denn beide Täter sind der PI Neunkirchen sowohl aus dem Drogenmilieu als auch aus Ladendiebstählen im Saarpark-Center Neunkirchen bekannt.

Anhand der Polizei vorliegenden Fotos konnte die Kioskbetreiberin Beide eindeutig als Täter identifizieren. Hierbei wurde bekannt, dass die Beiden bereits mehrmals zuvor mit ähnlicher Masche den Kiosk heimsuchten und Tabak stahlen. Dies wurde durch Angestellte bestätigt.

Gegen beide Täter im Alter von 29 und 35 Jahren wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet (MB).

OTS: Bundespolizeiinspektion Bexbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70140 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70140.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach Pressesprecher Dieter Schwan Telefon: 06826/5221007 Mobil: 0177/7133686 E-Mail: Dieter.Schwan@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!