Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Berggießhübel / BPOLI BHL: Erfolgreiche ...

14.12.2016 - 15:05:55

Bundespolizeiinspektion Berggießhübel / BPOLI BHL: Erfolgreiche .... BPOLI BHL: Erfolgreiche Öffentlichkeitsfahndung nach gefährlicher Körperverletzung

Pirna - Am 13. Dezember 2016 führte die Bundespolizeiinspektion Berggießhübel, nach einer gefährlichen Körperverletzung in der S-Bahn von Dresden nach Schöna, eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem Tatverdächtigen durch.

Im Zuge dieser Öffentlichkeitsfahndung konnte die Bundespolizei, dank zahlreicher Hinweise aus der Bevölkerung, den vermutlichen Tatverdächtigen identifizieren.

Bei dem vermutlichen Täter handelt es sich um einen deutschen Staatsangehörigen aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

Durch die Bundespolizei werden jetzt die weiteren Ermittlungen initiiert und der Sachverhalt im Nachgang der zuständigen Staatsanwaltschaft übergeben.

OTS: Bundespolizeiinspektion Berggießhübel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74163 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74163.rss2

Rückfragen bitte an:   Bundespolizeiinspektion Berggießhübel Martin Ebermann Telefon: 03 50 23 - 676 506 E-Mail: bpoli.berggiesshuebel.oea@polizei.bund.de Internet: www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!